DIY

Lasst uns Picknicken oder Post aus meiner Küche (Runde 3), diesmal ohne Nah-Tod-Erlebnis

Es wurde wieder gebacken und gerührt! Denn die 3 bezaubernden Damen von der Post hatten zu Runde 3 von „Post aus meiner Küche“ aufgerufen. Dieses Mal war das Thema „Picknick“.

(Zitat by Jeanny aus „Lecker Bakery“ 3/2012)

Und ich durfte in dieser Runde mit den beiden Mädels vom wunderbaren Blog „maditapim“ tauschen.
Lange habe ich überlegt, was ich den Damen denn für ihre Picknickdecke kulinarisches zaubere…

Seit New York gehen mir eigentlich 2 Dinge nicht mehr aus dem Kopf: diese Zucchini-Parmesan-Scones von Le Pain Q. und Cooooookies. (Das Beste: Ohne Nah-Tod-Erlebnisse…)

Ein tolles Scones Rezept hab ich schließlich bei dem tollen Blog von Bärenhunger gefunden. Und dann war da letzte Woche auf einmal diese unfassbar geniale Ausgabe der Lecker Bakery

Mein Motto war geboren:

… und ein geniales Krümelmonster-like Cookie Rezept!

(Bilder: Lecker Bakery 3/2012)

So sah es dann im kleinen Freudenhaus für PamK aus.

Erstmal die Variante Banana-Walnut-Cookies gebacken…

… die „Probecookies“ für ausgesprochen köstlich befunden…

… und gleich noch die Version Blueberry-Cookies nachgelegt.

Punkt „Süß“ abgehakt. Fast… Denn ich hab noch meine heimliche „süße Leidenschaft“ mit ins Paket gepackt… Schönen klitschigen Nusskuchen… Das absolute Löffelglück im Glas.

Mmmmhhh vielleicht konnte ich maditapim genauso davon überzeugen?!

Ach ja die herzhaften Scones. Das Rezept hab ich einfach abgewandelt und reraspelte Zucchinis und Parmesan mitgebacken… So gut. Fast wie in New York…

Und dazu ein leckeres Rote Beete-Cashewkerne-Mus nach Mamas Geheimrezept.

Das exklusive personalisierte Messerset für den Picknick-Korb dazu:

Die Rezepte ins neue Lieblingsrezeptebuch für maditapim geschrieben und alles hübsch und postkompatibel verpackt.

 



… ab die Post.

Mädels, ich hoffe ihr habt immer noch etwas zum Vernaschen! Schön, mit Euch zu tauschen!
Hoffe, Ihr habt inzwischen ausgepackt und verköstigt?!
Bin schon sehr gespannt auf Eure PAMK Picknick-Post 😉

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten Frau S. 1. September 2012 at 7:02

    Blueberry-Cookies sind ne tolle Idee. Ich hab auch noch ein paar Beeren im Kühlschrank. Leider nicht mehr genug für einen Kuchen. Aber genug für leckere Cookies. Ich liebe übrigens Krümelmonster. Habe gerade in diesem Moment eine Krümelmonsterfigur (sitzend auf einem Berg voller Schokocookies) vor mir auf dem Küchenregal stehen :o)
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Frau S.

  • Antworten Zoe 1. September 2012 at 7:39

    Oh wie wunderbar, das sieht toll aus! Verrätst du uns irgendwann das Rezept für das rote Beete Chashew Mus oder ist das wirklich ein Geheimrezept? 😉
    Das klingt großartig! Am liebsten würde ich alles sofort genauso nach backen und dann ein Frühstückspicknick machen!
    Ein wunderbares Wochenende wünsch ich dir!
    xo Zoe
    P.S. Und der Krümelmonsterspruch ist auch toll. Und auf Amerika steh ich sowieso, das hätte auch mein Motto sein können 😉

  • Antworten Barbara von finfint. 1. September 2012 at 7:51

    Mmmh, das sieht lecker aus liebe Jules! Wie süß mit dem Rezeptheft und den Messerchen. Bin gespannt, was du bekommen hast.
    Liebste Grüße
    Barbara

  • Antworten Nord und Süd 1. September 2012 at 9:13

    Wow! Das sieht ALLES so wunderbar lecker aus (bei den Cookies weiss ich ja sogar dass es tatsächlich so ist! Hach, danke nochmal!!!) Diese Runde PAMK hat wieder extrem viel Spass gemacht, nech?

    Ganz liebe Grüsse von
    Frau Süd

  • Antworten nike 1. September 2012 at 12:13

    als absoluter scones fan & dem kühlschrank voll zucchinis, kommt das rezept wie gerufen! und das rote beete cashewmus sieht klasse aus! da können sich deine tauschmädels aber mächtig freuen!
    geniess dein wochenende!
    ich drück dich
    nike

  • Antworten Kikabu 1. September 2012 at 19:30

    Wow, da hast Du ja die Picknick-Decke reich gedeckt. Das Scones-Rezept wird gleich mal nachgemacht.
    Danke für Deinen lieben Kommentar zu meinem Interview. 😉 Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Viola

  • Antworten Julia 2. September 2012 at 12:24

    sieht großartig aus! und die rezepte in ein rezeptheftchen zu schreiben ist eine tolle idee, muss ich mir unbedingt merken 🙂 viele liebe grüße julia

  • Antworten Applewood House 2. September 2012 at 17:09

    Was für wunderbare Ideen! PAMK ist einfach toll!

    Liebe Grüße,

    Isabelle

  • Antworten Lena 3. September 2012 at 14:16

    Das Rote Beete-Muß klingt ja interessant. Ich glaube, die Blaubeerstände wurden dieses Jahr von den Post aus meiner Küche-Teilnehmerinnen leer gekauft. Da gab's so viel Einsatzmöglichkeiten. 😉

  • Antworten michaela 3. September 2012 at 15:52

    das sieht aber auch super lecker aus… die cookies rezepte habe ich auch gesehen… ich geh mal backen 😉

    lg

    michaela

  • Antworten Nord und Süd 3. September 2012 at 16:57

    deinetwegen hab ich auch noch die banane-nuss-kekse nachgebacken… saulecker!!! ansonsten: tolles PAMK!!! LG, maike

  • Antworten maditapim 4. September 2012 at 13:33

    Liebe Jules, es ist alles sicher und vor allem sehr lecker bei uns eingetroffen, unser Paket auch??? 🙂

    http://maditapim.blogspot.de/2012/09/post-aus-unserer-kuche.html

    Hab vielen Dank für alles, wir haben uns soooo gefreut!

    LG Tanja und Susan

  • Hinterlasse einen Kommentar