DIY

Post aus meiner Küche Runde IV mit Rolf Z. und Blog-Keksen

Ausstechformen Plätzchen für Post aus meiner Küche

„In der Weihnachtsschickerei…“ – mit einem Rolf Z. Ohrwurm
ging es am Sonntagmorgen in die Küche. Denn die 3 Mädels von
der Post haben mit diesem Thema die Runde IV in diesem Jahr zu
Post aus meiner Küche“ eingeläutet.
Das Losglück war mir mal wieder hold und ich durfte für Lena
vom tollen Blog Coconut & Vanilla etwas zaubern, allerdings
ohne Marzipan, Rosinen und Trockenobst 😉

Nachdem ich mich endlich von meiner langen
Das-will-ich-unbedingt-machen-Liste auf 4 Dinge festgelegt hatte,
ging`s los.
2 Teige am Vorabend geknetet und gekühlt und am nächsten Morgen
dann fleißig fleißig ausgestochen.

Ausgetochene Herzen Plätzchen nach Sweet Paul

Zitrone-Sesam-Plätzchen mit Zuckergus

Ich habe einmal das Butter-Plätzchen-Rezept aus der aktuellen
Sweet Paul für die Blog-Kekse genommen und das seit dem letzten Jahr
bewährte und absolute Lieblingsrezpt für Zitronen-Sesam-Gebäck
verwendet.

Merke: Leider ist Paules Teig ein undankbares Stück! Tssss…
Nie wieder… Nur für Lena.
Denn ich habe mir gedacht bei dem tollen Blog-Namen
„Coconut&Vanilla“ warum dann nicht Coconut&Vanilla-Plätzchen?!

Coconut & Vanilla Blog-Kekse

Immerhin für`s Paket noch ein paar ansehnliche „Stars“ extra
für Lena hinbekommen… 🙂

Oh ja und dann war da letztes Jahr in einer Zeitung dieses
Zitronen-Sesam-Gebäck und ich seitdem ganz verknallt.

Zitronen-Sesam-Gebäck für Post aus meiner Küche

Musste also auch gebacken und missionarisch verschickt werden.

Am Vorabend hatte ich neben dem Teig auch noch
feinste zartbittre Schokolade geschmolzen, in Förmchen gegossen
und mit salzigem Topping versehen für meine „Salted Chocolat Chips“

Salted Chocolat Chips Cookies

Salted Chocolat Chips mit Buttons "Mit Liebe aus meiner Küche"

Und noch etwas früher hatte ich einen köstlichen Bratapfel-Likör
für meine PamK-Tauschpartnerin aufgesetzt, der im Paket nicht
fehlen durfte. In Eigenverkostung persönlich getestet, abgefüllt
und für gut befunden.

Bratapfel-Likör für Post aus meiner Küche

Bis auf die erste Ladung Schokolade, die leider im Müll landete,
dieses Mal ohne Nahtod-Erlebnis wanderten die 4 Dinge ins
Paket an Lena zur Weihnachtsschickerei.

Paket "In der Weihnachtsschickerei"

 

Liebe Lena, es war toll dich als Tauschpartnerin zu haben!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten Julia 28. November 2012 at 21:11

    also an die kombination von schokolade und salzgebäck hab ich mich bisher noch nicht getraut… sollte ich vielleicht doch mal probieren 😉 bin froh dass das nahtod-erlebnis ausblieb diesmal, auch wenn der eine teig ein luder war ^^ viele liebe grüße julia

  • Antworten leben.lieben.lachen.genießen 28. November 2012 at 21:55

    ..lecker, lecker, liebe jules.. zitrone-sesam klingt sehr interessant und schoki mit cashews kann ich mir guuut vorstellen.. merk ich mir.. 🙂
    hab eine schöne restwoche,xx

  • Antworten Zoe 28. November 2012 at 22:36

    Ich liiiieebe die Kombination aus Schoko und salzig, großartig! Alles andere sieht allerdings auch super aus, mit dir würde ich auch gern mal tauschen 😉
    xo Zoe

  • Antworten Anonym 29. November 2012 at 8:22

    Jules, das sieht aus als hättest du das komplette Wochenende in der Küche verbracht. Sehr lecker alles! Und die Idee die Salted Chocolate Chips in Muffinpapierchen zu backen, merke ich mir! 🙂
    Liebste Grüße!
    Anni

  • Antworten michaela 29. November 2012 at 9:22

    Jules, das sieht super aus… die Zitronen Sesam dinger finde ich interssant… ich glaub da muss ich mal testen

    Michaela

  • Hinterlasse einen Kommentar