DIY

Wenn man Ostern Geburtstag hat…

Zimtschnecken am Stiel

Zimtschnecken am Stiel

Osterteller

Zitronenkuchen

Apfelmuskuchen

… hat man Zeit in jedem Fall Zeit zu backen und die Familie zu verköstigen.
In diesem Jahr gab`s nur „Bloggerkuchen“. Zimtschnecken am Stil nach einer Idee von relleomein,
Hefezöpfe von glückSEEligkeit (auch wenn die Hefe nicht wirklich aufgehen wollte…), Apfelmuskuchen von Frau S. und homemade Zitronenkuchen.
Nicht im Bild: der großartige russische Zupfkuchen mit Schmetterlingen, made by Mama.

Danke, danke, danke, dass IHR den analogen Geburtstag bis heute mit Euren vielen lieben Wünschen und Kommentaren auch noch digital weiter leben lasst!
Ihr seid toll!

O-Saft im Glas

Geburtstagstafel

Geschenketisch

Denkt dran: Bis Sonntag könnt Ihr hier auch noch Geschenke abstauben!

Danke Euch! You made my day!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten leben.lieben.lachen.genießen 4. April 2013 at 6:13

    das sieht alles wunderbar aus, liebes! ich freu mich, dass du einen schönen ostergeburtstag (mit so lecker aussehenden kuchen!!) hattest und reich beschenkt wurdest.. hach, und das ist ja auch meine konfetti/polka-dot-karte 🙂
    hab einen hübschen, sonnigen tag, xx

  • Antworten Julia 4. April 2013 at 6:23

    das sieht ja toll aus! 🙂 "bloggerkuchen" hihihi 😉 viele liebe grüße julia

  • Antworten Jovila 4. April 2013 at 7:22

    Mängelexemplar isr ein tolles Buch!

  • Antworten Daria Sweet 4. April 2013 at 8:33

    Zimtschnecken am Stil, wie cool ist denn bitte das!

  • Antworten fashion-meets-art 4. April 2013 at 15:40

    wow wie toll!!! alles gute nachträglich! vorallem glück und gesundhei! wirklich tolle sachen hier- auch der zitronenkuchen sieht super lecker aus.
    liebste grüße

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

  • Antworten Michael 4. April 2013 at 18:02

    Gratuliere nachträglich, da kann ich mit meinem Wahnsinnskuchentipp aus der letzten Woche wohl nicht mithalten ;-).

    LG
    Michael

  • Antworten Jules 4. April 2013 at 20:43

    VIelen lieben Dank, ihr Lieben!!!

    @Michael: Äh dein Kuchen wird dann beim nächsten mal ausprobiert 😉

    Allerliebste Grüße
    Jules

  • Hinterlasse einen Kommentar