DIY

Easy peasy DIY Adventskalender für Kinder #3

Ein Adventskalender für unsere 1,5 jährigen Patenkinder?
Ja, etwas nettes, kleines, altersgerechtes…
Die Idee kam mir, als ich die hübschen Adventskalender-Poster von krima und isa auf der
BLOGST entdeckt habe.

Ihr braucht dafür:
– 24 Briefumschläge
– Nummern von 1-24
– Kordel
– Locher
– Schere und Klebestift

Für die Füllungen:
– 24 Fotos, 1 Fotoalbum, 1 Silber-Stift, Masking-Tape und 1 Klebestift
oder
– 24 Fensterbilder z.B. von krima und isa

Also habe ich einfach weiße Briefumschläge gekauft, die süßen Mäuse aus dem
Winterflyer ausgeschnitten und auf die Umschläge geklebt.
(Funktioniert natürlich auch mit jeglichen anderen Nummern von 1-24.
Dieses Freebie gefällt mir auch sehr gut…)

Für Patenkind Nr. 1 gibt`s folgende „Füllung“:
ca. 50 Fotos in 9×13 cm aus 2013 und ein Päckchen zum 1. Dezember mit
einem Fotoalbum, Masking-Tape, Klebestift und „einer Gebrauchsanweisung“.

DIY Adventskaelnder für Kinder

Patenkind Nr. 1 liebt Bilderbücher und Fotos. Also habe ich ein Fotoalbum a la
„Mein Bilderbuch 2013“ gestaltet und schon vorab jede der praktischerweise 25 Doppelseiten
beschriftet. Die Bilder dazu findet Patenkind dann jeden Morgen im Umschlag und
kann sie direkt dank Masking-Tape und Kleber mit Mama oder Papa an entsprechender
Seite einfügen. So liegt dann an Heiligabend ein eigenes Bilderbuch und gleichzeitig kleiner
Jahresrückblick unterm Weihnachtsbaum.

In die fertigen Umschläge habe ich jeweils in die obere Ecke ein Loch gestanzt, eine Kordel
durchgezogen und werde es nun so im Kinderzimmer des kleinen Rackers aufhängen können.

Kinder Adventskalender

 

Schneller DIY Kalender

Für Patenkind Nr. 2 habe ich diese hübschen Fensterbilder bestellt und in die 24
Umschläge verteilt. Jeden Morgen kann das Kind dann ein Motiv aufkleben.
So entsteht nach und nach an der Fensterfront im Kinderzimmer eine tolle weihnachtliche Winterlandschaft.

Noch bis Sonntag habt Ihr Zeit für einen lieben Menschen zu Basteln. Auf geht’s!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten michaela 27. November 2013 at 8:34

    Das sieht super aus … schade ich habe schon die Lego version bestellt und wurde gestern bei der Post zu Abholung eingelagert

    lg
    Michaela

  • Antworten Josi 27. November 2013 at 10:37

    Hallo Jule,
    das ist eine schöne individuelle Idee für dein Patenkind 🙂 Da werdet ihr viel Spass haben beim Auspacken und ins Album kleben.
    Liebe Grüße, Josi

  • Antworten Nord und Süd 27. November 2013 at 19:42

    Jules, das sind soooo zauberhafte Ideen. Ich bin sehr begeistert! Und nächstes Jahr bastelst Du dann schon einen Adventskalender für Dein eigenes Baby… wie aufregend!

    Ich drück Dich!
    Kristin

  • Antworten Geschwister Gezwitscher 29. November 2014 at 16:01

    Das finde ich so schön. Beide Ideen machen sicher auch noch nach dem 24. Freude und kommen ganz ohne Süßigkeiten oder Krimskrams aus. Super!
    Liebste Grüße zu dir und hab ein wunderbares Adventswochenende,
    Eva

  • Antworten Drachenbabies 1. Dezember 2014 at 18:03

    Oh, der ist aber schöööön. Hast Du nicht Lust, Deinen Adventskalender hier zu verlinken: http://drachenbabies.blogspot.de/2014/10/adventskalender-ideensammlung-linkparty.html

    Würde mich freuen!

    Liebe Grüße, Jana

  • Hinterlasse einen Kommentar