Bücher, DIY

Be a little analog. Mein entschleunigter Start ins neue (Blog-) Jahr 2017.

Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus
Auch jetzt zur Monatsmitte noch ein frohes, neues und entspanntes Jahr, Ihr Lieben! Nach dem fulminanten 2016 hab ich mir fest vorgenommen einen etwas entschleunigteren Start ins digitale Leben 2.0 im neuen Jahr hinzulegen. Der Januar wird ein weniger ruhiger hier und für viele Planungen und analoge Dinge genutzt werden, die im letzten Jahr viel zu kurz gekommen sind. Frei nach meinem neuen Büchlein „Be a little analog“* sammle ich schöne Momente, neue Entdeckungen und plane im Hintergrund viel Neues. Ganz analog. Aber keine Sorge, bald wird es hier weiter gehen mit vielen neuen DIYs, Blumen, der nächsten Geburtstagssause, Verlosungen und noch viel mehr. 

Solange übe ich mich zum Beispiel in den folgenden Aufgaben, Wir waren schon 2x im Museum, das digitale Postfach wird gereinigt, die Buchhaltung 2016 wartet leider noch auf mich und ich habe endlich mal wieder gelesen. Viel gelesen.
Analoges genießen collect memories not things Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus

Analoges genießen collect memories not things Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus

Analoges genießen collect memories not things Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus

Analoges genießen collect memories not things Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus

Analoges genießen collect memories not things Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus

Analoges genießen collect memories not things Be a little analaog Buchtipp Entschleunigung Januar Jules kleines Freudenhaus
Wärmstens ans Herz legen kann ich Euch diese tollen Bücher. Ich hab sie verschlungen. Genauso wie ich aktuell den neuen fünften David Hunter von Simon Beckett*nicht mehr aus der Hand legen kann. 

Was sind Eure Buchtipps und was sind Eure analogen Momente im Januar?

Buchtipps Januar Er liest ich lese Jules kleines Freudenhaus
Ich freue mich über Eure Kommentare! 
Einen wunderbaren Start in 2k17 wünscht Euch
Jules
* Affiliate Links
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Miss Herzfrisch 16. Januar 2017 at 14:01

    Liebe Jules,
    ich finde das ist ein sehr guter Start in dieses Jahr und ein tolles Buch.
    Wünsche dir ein entspanntes und buntes 2017 mit vielen schönen Momenten.
    Herzliche Grüße
    Sabine

  • Antworten Frau M. vom zehnten Stock Links 26. Januar 2017 at 15:12

    Jules! Happy Happy 2017! Mehr analog ist super, wobei ich mich ärgere, daß ich 2016 kaum zum Schreiben gekommen bin. War halt alles etwas viel. Das Buch sieht klasse aus, erinnert mich minimal an eine Flow-Ausgabe, aber ja, letztendlich sind analoge Momente die Schönsten und die heben wir uns auf.
    Hab eine tolle Zeit und ich schaue wieder vorbei!
    LG schickt Frau M.

  • Antworten Julika | 45 lebensfrohe Quadratmeter 8. Februar 2017 at 6:39

    Es gibt bereits einen fünften David Hunter? Gut zu wissen! Und be a little analog sieht ja bezaubernd aus – vielleicht wär das auch was für mich… jedenfalls: ein gutes und schönes 2017 für Dich!
    Liebe Grüße, Julika

  • Hinterlasse einen Kommentar