Bücher

Unsere Erinnerungskiste: mit Kindern über den Tod reden.

(enthält Werbung/Rezensionsexemplare)
Heute hier mal ein eher trauriges Thema im kleinen FREUDENhaus. Denn zwischen Sessionseröffnung, meinem Vorglitzern und dem Blogjubiläum ist heute auch Volkstrauertag. So wie die Freude zum Leben gehört, so gehört auch der Tod und Abschiede zum Leben dazu. Manchmal ist es eine Erlösung wie bei Oma, manchmal ist es einfach nur völlig unverständlich, viel zu früh und unfassbar ungerecht wie bei meiner liebsten R. damals… Schon damals vor 6 Jahren habe ich mit meiner kleinen Cousine eine Erinnerungskiste gemacht und nun mit Little L haben wir das beim Tod von seiner Uroma auch gemacht. Ich zeige ich heute mal eine Erinnerungskiste und einen tollen Buchtipp zum Thema Tod und „mit Kindern über den Tod reden.

Erinnerungswand Bildergalerie Erinnerungskiste basteln mit Kindern trauern ueber den Tod sprechen Jules kleines Freudenhaus

 

Unsere Kiste Erinnerungskiste basteln mit Kindern trauern ueber den Tod sprechen Jules kleines Freudenhaus
Auf unserem Kamin haben wir eine kleine Ahnengalerie mit unsere liebsten Verstorbenen. So können wir sie jeden Tag anschauen, ein Blümchen hinstellen, mit ihnen sprechen oder auch für sie beten. Ganz bewusst haben wir Bilder von schönen Momenten aufgestellt. Meist sogar von Karnevalsfeiern mit ihnen, wie mir gerade auffällt. Ja, auch die Toten sind bei uns jeck 😉 Irgendwie eine tröstliche Vorstellung, dass unsere Lieben da oben im Himmel noch weiter schunkeln…
In einer Erinnerungskiste bewahren wir Dinge auf, die uns mit diesen Lieben verbinden. Immer wenn wir gerade traurig sind oder das Vermissen ganz groß ist, öffnen wir die Erinnerungskiste und denken an die schönen Momente zurück. Meine kleine Cousine hat damals zB Schmuck, das Lieblingshalstuch und ein Buch ihrer Mama in die Kiste gesteckt. Bei uns liegen Fotos, Schmuck, Postkarten, Erinnerungsstücke in der Kiste, die wir von unseren Liebsten mal geschenkt bekommen haben oder die uns verbinden.

 

Erinnerung Ehering Erinnerungskiste basteln mit Kindern trauern ueber den Tod sprechen Jules kleines Freudenhaus

 

Gravur Ehering Erinnerungskiste basteln mit Kindern trauern ueber den Tod sprechen Jules kleines Freudenhaus
Unsere Eheringe haben wir nach Omas Tod zum Beispiel von ihrem Silberschmuck selbstgemacht. Dazu hat eine Goldschmiedin Omas Silber eingeschmolzen und wir haben das in einer Tagesaktion bei ihr im Atelier gewalkt, geschmiedet, geschliffen und graviert und so unserer Eheringe selbst gemacht. Ein tolles tägliches Andenken an Oma wie ich finde.
Diesen Schutzengel hat meine Tante unserer liebsten R. noch kurz vor ihrem Tod geschenkt. Ich durfte ihn danach erben und hüte ihn seit dem in unserer Erinnerungskiste…

 

Schutzengel Erinnerungskiste basteln mit Kindern trauern ueber den Tod sprechen Jules kleines Freudenhaus

Buchtipp zum Thema Abschied, Tod und Trauer

Mittlerweile gibt es richtig tolle Kinderbücher zum Thema Tod. Heute stelle ich Euch das soeben erschienene Ravensburger Buch „Abschied, Tod und Trauer“ aus der bei uns heiß geliebten Reihe „Wieso Weshalb Warum“ vor.
Buchtipp Kinderbuch Erinnerungskiste basteln mit Kindern trauern ueber den Tod sprechen Jules kleines Freudenhaus
Wie bei allen Büchern dieser Reihe verstecken sich hinter den Klappen spannende Bilder und Infos zum Thema, die entdeckt werden möchten.

 

Innenseiten Abschied TOd und Trauer Ravensburger Verlag Buchtipp Jules kleines Freudenhaus
Little L wollte zum Beispiel immer wissen was jetzt mit der toten Uroma passiert, wie sie beerdigt wird, wo sie beerdigt wird, wie es in einem Sarg aussieht und so weiter. Das Buch beschreibt alles ganz genau und pietätvoll.

 

Innenseiten Beerdigung Abschied Tod und Trauer Ravensburger Verlag Buchtipp Jules kleines Freudenhaus

 

Innenseiten Friedhof Abschied Tod und Trauer Ravensburger Verlag Buchtipp Jules kleines Freudenhaus
Auch hier finden sich noch mehr Tipps zur Trauerbegleitung und was mit Kindern zum Thema Tod und Abschied nehmen machen kann. Wirklich toll! Auch wenn es bei uns nun kein großes Thema mehr ist und Little L seine Antworten gefunden hat, schauen wir das Buch hin und wieder noch gern an und kommen so über Ängste, Abschiede, Leben und Tod gern ins Gespräch.
Innenseiten Friedhof Abschied Tod und Trauer Ravensburger Verlag Buchtipp Jules kleines Freudenhaus
Nun geht es aber hier demnächst weiter mit viel FREUDE und dem großen Blogjubiläum.
Grüße mit einem lachenden und einem weinenden Auge von
Eurer Jules

 Vielen Dank an den Ravensburger Verlag für die Rezensionsexemplare. 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Tine 17. November 2019 at 19:07

    Hi meine Liebe!
    Danke für deinen schönen Beitrag! Ich habe mir auch noch Einmal deinen Beitrag über deine Trauer für deine Tante durchgelesen. Ich habe damals deine Trauer und Liebe um/für deine Tante durch deine Worte gespürt. Meine Oma ist am 11.11. Schön 20 Jahre tot. Fotos und Erinnerungen sind was schönes! (Man hatte damals nur nicht so oft eine Kamera mit Bild bei sich.) Danke nochmal!! Gvlg Tine

    • Antworten Jules 17. November 2019 at 20:55

      Vielen lieben Dank Tine! Das hilft heute sehr… :-*

    Hinterlasse einen Kommentar