Buchtipp In der Nacht wenn der Hamster erwacht
Bücher, Kids

Das wird ein Fest: neue Buchtipps für Groß und Klein

Ich hoffe Ihr hattet alle einen schönen Nikolaustag. Hier war die Freude über den Bastelkoffer riesengroß. Und im Stiefel war tatsächlich noch ein Skipbo Spiel. Das hat sich im Sturm als neues Lieblingsspiel in unsere Herzen gespielt. Genauso wie diese Bücher für Erwachsene und Kinder, die ich letztens gekauft habe und euch unbedingt empfehlen möchte. Die machen sich super unterm Weihnachtsbaum, sage ich Euch.

In der Nacht wenn der Hamster erwacht

Ein super super süßes und wieder wundervoll illustriertes Buch ist „In der Nacht, wenn der Hamster erwacht„. In liebevollen Reimen werden 15 nachtaktive Tiere den Kindern vorgestellt. Die Autorin Iris Schürmann-Mock nimmt uns mit auf eine spannende Reise durch die Nacht. Abends lesen wir es gerade super gern vor und lässt die Jungs hier von den Tieren träumen.

Kinderbuchtipps Geschenkidee

Als ich ein Kind war so wie du

Auch hier haben mich zuerst wieder die tollen Illustrationen gepackt. Die Autorin Katharina Grossmann-Hensel kannte ich schon von ihrem Buch „Meine Mama ist ein Superheld“ (übrigens ein super Buchtipp zum Muttertag!). Nun beschreibt sie in „Als ich ein Kind war so wie du“ die Erwachsenenwelt durch Kinderaugen. Die Großen erzählen, dass sie auch einmal Kinder waren, was sie damals gespielt, geträumt, gemacht haben. Nur einer will nichts erzählen: Herr Werner von nebenan. Vielleicht war er nie ein Kind? Und stimmt das wirklich, was die Großen so erzählen? Ein schönes Buch zum Thema Kindheit!

Buchtipp Als ich ein Kind war

Jim Knopf findet`s raus!

Wir sind große Jim Knopf Fans und diesen Erzählband kannten wir noch nicht. In „Jim Knopf findet`s raus!“ geht es nicht um fantastische Geschichten von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer sondern es werden viel mehr Sachthemen über Flugzeuge, Wetterphänomene oder Sterne in spannenden Geschichten erklärt. Ich habe es schon als Weihnachtsgeschenk hier liegen und bin gespannt, wie es hier ankommt. Altersempfehlung ist nämlich erst ab 8 Jahren… Mittlerweile gibt es auch schon einen 2. Teil dazu.

Buchtipp Jim Knopf

Die Letzten ihrer Art

Und nun noch eine Buchempfehlung für die Großen. Spätestens seit der Geschichte des Wassers hatte mich die Autorin Maja Lunde fest im Griff. Sie versteht es einfach Lebensgeschichten aus unterschiedlichen Zeiten hochspannend und filigran miteinander zu verweben, in die Gegenwart und die Zukunft zu übersetzen. Mit der Geschichte der Bienen hat sie uns demonstriert, was passiert, wenn es tatsählich keine Bienen mehr gäbe. Den Roman fand ich persönlich recht langatmig. Mit der Geschichte des Wassers hatte Maja Lunde mich völlig gepackt. Den Roman habe ich verschlungen und er hat mich tief bewegt, sehr nachdenklich und ängstlich zurück gelassen. Mit dem neuen Roman „Die Letzten ihrer Art“ verzahnt sie wieder drei unterschiedliche Geschichten aus der Vergangenheit bis in die nahe Zukunft und demonstriert, was das Rassensterben anhand einer aussterbenden  Pferderasse für uns bedeutet. Hoch aktuell, hoch spannend. Ich bin noch nicht ganz fertig aber schon total gepackt.

Maja Lunde Buchtipp

Vielen Dank an den btb Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar. Ich hoffe ich konnte Euch heute ein paar schöne Buchtipps als Geschenkidee unterm Weihnachtsbaum da lassen.

Einen gemütlichen 2. Advent,

Eure Jules

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar