DIY_Kerzenbrett_Advent
Bücher, Deko, DIY, Kids

DIY Kerzenbrett

Nach den Adventskalendern ist vor dem Adventskranz. In diesem Jahr bin ich mir gar nicht sicher, ob wir wirklich  einen klassischen Adventskranz mit 4 Kerzen haben werden. Denn ich habe mir endlich mal ein Kerzenbrett mit 24 kleinen Kerzen zusammengestellt. Eine Mischung aus Adventkalender und Adventkranz. Eine kleine Anleitung und drei Buchtipps, die uns die Adventzeit verkürzen werden, findest du heute hier:

Kerzenbrett – mit 24 kleinen Kerzen durch den Advent

Kerzenbrett_DIY

Ein kleiner Traum wird wahr. Vor einigen Jahren hatte ich mir mal diese 24 kleinen Kerzen gekauft und dann im Schrank vergessen.  Beim diesjährigen Kerzen Stempeln und färben, sind sie mir dann glücklicherweise wieder in die Finger gefallen. Dann habe ich lange überlegt, wie uns die Kerzen schön und sicher durch den Advent begleiten könnten…

Kerzenbrett-Adventskalender

Kerzenbrett

Ohne viel Aufwand und Bohrmaschine ist dann dieses Kerzenbrett entstanden. Glücklicherweise hatte ich noch ein altes Servierbrett, das ich aber gern nicht mit Bohrungen löchern wollte. Im Drogeriemarkt habe ich dann einfach 24 Wachsklebeplättchen besorgt. Eine super Sache. Das Brett bleibt unbeschädigt und die kleinen Kerzen halten damit sicher.

Kerzen-Adventskalender

Kerzenbrett-DIY_Blumen

Ab dem 1. Dezember werden wir nun jeden Tag die entsprechende kleine Adventskerze anzünden und kurz innehalten. Mal sehen, ob sich noch ein Adventskranz oder ein paar Zweige darum tummeln werden. Gerade mag ich es ganz pur auf dem Tisch. Und dazu ebenfalls auf dem Tisch:

24 Rezepte – ein kulinarischer Adventskalender

(Werbung)

24_Rezepte_Adventsbuecher_Coppenrath (Mittel)

Passend zu den ersten Plätzchen aus „24 Rezepte bis Weihnachten“ lässt es sich mit diesem tollen Adventskalenderbuch ebenfalls jeden Tag kulinarisch durch den Advent begleiten. Der Hölker Verlag hat mit der Fotografin Julia Stix 24 einfache und aufwendige Rezepte wunderschön zusammengestellt. Meine Favoriten: dieser herzhafte Wintersalat, der Safran-Zimtkranz, heißer Kakao oder die Pastinakensuppe. Die möchte ich mindestens ausprobieren. Eine zauberhafte Geschenkidee!

Die Winterreise der Selma Larsson

Buchtipp_SelmaLarsson

Unsere Weihnachtsbuchkiste hat auch in diesem Jahr wieder Zuwachs bekommen. Nachdem uns schon die abenteuerliches Reise des Mats Holmberg von Erik O. Lindström so gut gefallen hat, waren wir ganz gespannt auf Selma. Hier geht es nun auf die wundersame Winterreise mit Selma Larsson. Die kleine Selma hat es eilig ihre Tante Maja zu finden. Denn bald ist Weihnachten und ein schwerer Schneesturm ist angekündigt. Die Suche wird zu einer Reise voller kleiner Abenteuer und ein Rennen gegen die Zeit bis der Schneesturm wirklich ausbricht.  Selma muss sich nun ganz auf sich und das Pony Enno verlassen… Wir sind inzwischen große Erik O. Lindström Fans und haben auch dieses Kinderbuch ins Herz geschlossen.

SelmasReise_Adventsbuecher_Coppenrath (Mittel)

In einer stillen Nacht

Ein wunderschönes Bilderbuch ist ebenfalls in der Weihnachtsbuchkiste gelandet. Denn nicht wir sind auch alle Fans von unserer „Lokalheldin“ – der Kinderbuchautorin Annette Langen. Die Erfinderin des kleinen Hasen Felix kommt ebenfalls hier aus Leichlingen und hat mit „In einer stillen Nacht“ ein zauberhaftes, ein klein wenig nostalgisches Kinderbuch über den Zauber der Weihnacht in die heutige Zeit übersetzt.

Buchtipp_In-einer-stillen-Nacht

Ute Simon hat die Geschichte auch für kleine Kinderaugen ansprechend illustriert. Die wahre Begebenheit könnte meine Oma genauso erzählt haben. Sie erzählt von Dankbarkeit, von der Geburt eines kleinen echten Christkindes auf einem Bauernhof und der Bedeutung von Weihnachten. Und das mit wenigen Worten für Kids ab 3 Jahren. Einfach schön!

IneinerstillenNacht_Buchtipp_Coppenrath (Mittel)

Wir machen es uns nun mit heißem Kakao, Plätzchen, Weihnachtsbüchern und dem neuen Kerzenbrett gemütlich und stimmen uns auf den Advent ein. Machst du mit?

DIY-Kerzenbrett

Vorglitzernde Grüße
Deine Jules

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten DIY Kerzen färben, stempeln, drehen - Jules kleines Freudenhaus 13. Dezember 2020 at 0:41

    […] allem meine Adventskerzen und das Kerzenbrett durch den Advent kamen besonders gut […]

  • Hinterlasse einen Kommentar